Bild Nicole Morgenstern

Nicole Morgenstern studierte an der Fachhochschule Potsdam sechs Jahre Architektur. Während dieser Zeit absolvierte sie ein Auslandsstudienjahr an der University of Cincinnati, Ohio. Im Rahmen des Austauschprogramms mit der University of Cincinnati arbeite sie für drei Monate bei Eva Maddox Associates und für weitere drei Monate bei Lovell Associates in Chicago.
Während dieser Zeit festigte sich ihr Wunsch als Innenarchitektin zu arbeiten.

Nach Ihrer Rückkehr, schloss sie ihr Studium an der FH Potsdam mit dem Thema „Hochhaus für Berlin“ ab.

Seit nunmehr zehn Jahren arbeitet und arbeitete Nicole Morgenstern in verschieden Berliner Innenarchitektur- und Gestaltungsbüros. Bei Siyer & Partner entwarf und plante sie überwiegend Restaurants der Burger King Kette in Deutschland.
Für Artlab Studios war sie fast fünf Jahre als leitende Designerin tätig, entwarf und plante Messestände, Ausstellungskonzepte und Veranstaltungen. Bei hartmannvonsiebenthal ist sie seit mehr als drei Jahren als Teamleiterein für die Planung und Realisierung der o2 Shops deutschlandweit tätig. Im Jahr 2010 war sie unter anderem auch als Teamleiterin für die Planung und Realisierung von Swarovski Shops europaweit tätig.